Über mich

 

Jewelry I small        Figure II Homepage 265 KB        Figure III Homepage 257 KB

 

 

Susanne Schmid

geboren 1982

zu Hause in Passau

Freundin, Kollegin und Unternehmerin

bewusste Frau

 

about page

Meine Idee:

 

Auf meinen vielen Reisen bin ich immer wieder lieben Menschen sowie Situationen begegnet, die mich nachhaltig beeindruckt und auch beeinflusst haben. So habe ich nach und nach begriffen, dass oft kleine Impulse ausreichen, um dauerhaft etwas in mir und damit auch um mich herum zu bewegen. Daraus ist die Idee „Impulse die bewegen“ entstanden.

 

Die 1.000 lächelnden Gesichter Balis und die Art der Menschen Fremde so unvoreingenommen aufzunehmen sind für mich wahre Herzensöffner und haben mich einfach angesteckt.

 

Die unendlich strahlenden Augen der Kinder der Kapverden und ihre Ausgelassenheit lassen mich nie mehr vergessen wie schön sich Leichtigkeit anfühlt und wie wichtig es ist diese zu behalten und zu pflegen.

 

Die Menschen der Cook Inseln, deren Schönheitsideal ein absolut üppiger Körper ist und ihr Körpergefühl in absoluter Annahme, waren eine wundervolle Erfahrung! Ja „dick ist schick“ am anderen Ende der Welt! Welches Schönheitsideal ist nun „das Richtige“?

 

Die vielen Menschen, die mir mit Rat und Tat auf der ganzen Welt zur Hilfe waren haben mir ins Bewusstsein gerufen, dass wir alle in einem funktionierenden Netzwerk voller Unterstützung leben.

 

Und beinahe täglich treffe ich neue Lehrer.

 

Ich lade Sie herzlich ein zu Impulsen die bewegen.

 

Meine Partner:

Auf Bali bin ich im Jahr 2013 auch dem Yoga begegnet und meiner Geschäftspartnerin mit Ihrem wundervollen Yoga Schmuck wie z. B. den Chakra Anhängern.

Meine Partner auf Bali arbeiten seit mehr als 10 Jahren mit denselben zuverlässigen Silber- und Goldschmieden zusammen.

Es wird Wert darauf gelegt, dass unter fairen Bedingungen produziert und die Gemeinschaft unterstützt wird.

Mit einem Teil der Kollektion werden soziale Projekte unterstützt.

So geht von jedem verkauften Chakra Anhänger aus dem Yoga Schmuck ein Teil des Preises an das Stipendienprogramm der Plangi-Schule in Indonesien und ermöglicht so den Kindern vor Ort zu stark reduzierten Studiengebühren am Unterricht teilnehmen zu können.

Ein besonderes Projekt unterstützt Häftlinge des indonesischen Gefängnisses Kerobokan, die wegen Drogendelikten verurteilt wurden. Die Drogengesetze in Indonesien sind hart und bringen die Menschen meist lebenslänglich ohne Verhandlung nach Kerobokan. In Zusammenarbeit mit Insassen wurde ein Projekt ins Leben gerufen das in dreifacher Weise hilft.

Erstens: zu vollwertigen Silberschmieden ausgebildet, produzieren die Mitarbeiter im Gefängnis eine eigene Kollektion. Nach Freilassung haben Sie gute Aussicht eine gutbezahlte Arbeit zu finden und so den Lebensunterhalt für sich und Ihre Familien bestreiten zu können.

Zweitens: mit der Vergütung werden verbesserte Haftbedingungen (nicht mehr in überfüllten Blöcken, in denen sie kaum schlafen können) und eine verbesserte Versorgung mit vitaminreicher Kost geschaffen.

Und Drittens: diese Aufgabe in ihrem Leben gibt Hoffnung – Hoffnung auf eine Revision und auf eine Zukunft außerhalb der Gefängnismauern.

Die Designs dieser Kollektion sind ein Spiegelbild des Si Yi`s – der Hingabe und Praxis des Taoismus. Unsere Schmuckstücke dazu finden sie in der gesonderten Rubrik Kero-Kollektion.

Bedenken Sie ab und zu auch wie die Dinge die Sie kaufen hergestellt wurden. Wissen Sie in der Regel wo das was Sie kaufen herkommt oder unter welchen Bedingungen es produziert wurde?

Wir achten auf fairen Handel. Die Handwerker bekommen einen fairen Preis pro Schmuckstück, einen Preis der durch den Schmied selbst vorgegeben wird. An der Produktion sind keine Kinder beteiligt und weibliche Silberschmiede werden gleichgestellt bezahlt.

 

Unsere Materialen:

Silber: Bei dem Silber handelt es sich um 925 Sterlingsilber, d. h. mindestens 925 Teile von 1.000 Teilen sind reines Silber. Für den Rest der Mischung verwenden wir Kupfer, das dem Silber mehr Stabilität verleiht. So ist es nicht zu weich zum Tragen. Da allergische Reaktionen mit Silberschmuck durch Nickelbestandteile ausgelöst werden ist unser Schmuck nickelfrei. Silberschmuck reagiert unvermeidlich auf chemische Cremes oder Sprays auf der Haut. Dies soll Ihre Freude an Ihrem Schmuckstück nicht trüben – mit einem weichen Poliertuch oder Silberpoliturmittel kann dies leicht wieder behoben werden.

Gold: Unser Schmuck ist vergoldet. Der Untergrund besteht aus Messing, das mit reinem Gold ummantelt ist. Die Oberfläche des Goldes ist durch eine matte Beschichtung widerstandsfähig versiegelt. Sollte die Goldschicht langsam abgehen, wie es durch starke, lange Beanspruchung der Fall sein wird, beginnt darunter das gleichfarbige Messing durchzuscheinen. In der Rubrik Service finden Sie mein Angebot Ihr Schmuckstück neu vergolden zu lassen.

Halbedelsteine: Wir lieben Steine! Wir lieben ihre Farben, ihren Glanz, ihren Schimmer und die einzigartigen Eigenschaften die Sie mit unseren Stücken in Verbindung bringen können. Dabei verwenden wir alle Arten von Steinen individuell auf das Schmuckstück abgestimmt mal präzise geschnittenen, mal absolut naturbelassenen. Die verwendeten Steine kommen aus der ganzen Welt – von Kanada bis Bangkok, von Indien bis China.

Sie haben eine Idee zu welchen Unternehmen unsere Philosophie genau passt? Kontaktieren Sie mich. Ich freu mich über eine Nachricht von Ihnen.